DAS Iai-Buch schlechthin

Es gibt eine Unmenge an Büchern zu Iai. Die allermeisten davon befassen sich (leider) direkt mit den technischen Abläufen der Kata und versuchen diese oftmals mehr schlecht als recht zu „erklären“. Für Anfänger ist es schlicht nicht möglich, daraus halbwegs wertvolle Informationen zu ziehen, obwohl sich das viele nicht eingestehen wollen. Und für Fortgeschrittene bringt es wirklich nichts, sich dutzende Bücher zuzulegen die auch schon mal ganz Gegensätzliches propagieren. Der Lehrer im Dôjô sollte die Richtschnur sein. Ein Buch kann höchstens eine kleine Gedächtnisstütze sein.

Dann gibt es noch die Bücher, welche sich der Geschichte widmen. Dies ist bekanntermassen für viele Leute aber nicht von grossem Belang.

Ich möchte keineswegs sagen, man sollte sich keine Bücher zulegen! Ich selbst bin ein regelrechter Büchernarr und habe eigentlich immer zuviele davon rumliegen….

Allerdings gibt (gab?) es EIN Buch über Iai das ich wärmstens empfehlen kann. Sowohl für einen blutigen Anfänger, für Leute die gar nichts mit Iai am Hut haben und für jemanden der schon seit Jahrzehnten trainiert.

居合道 川村典幸写真集 (Iaidô – Kawamura Noriyuki Shashin Shu), erschienen 1992

Es ist ganz einfach ein grossformatiger Bildband in schwarz-weiss. Aber was für einer! Kawamura Noriyuki ist ein bekannter professioneller Fotograf. Ihm ist es mit diesem Bildband hervorragend gelungen, den Geist des Iai einzufangen. Es gibt nur ein kurzes Vorwort und am Schluss eine Liste der abgebildeten Leute mit Lebensdaten, Ryû-ha und Aufnahmedatum + Ort. Die meisten Aufnahmen stammen aus den späten 70er-Jahren sowie aus den 80er-Jahren.

Hier nun einige wenige Impressionen des Buches. Natürlich sind die Aufnahmen wesentlich imposanter, wenn man sie im Original (A4 und Hochglanz) geniessen kann!

 

Das Buch erschien vor 20 Jahren und die Auflage war verständlicherweise nicht sehr gross. Und damit wären wir auch schon beim Problem… der Verfügbarkeit. Das Buch ist nur noch schwer „second hand“ zu bekommen (hauptsächlich auf japanischen Auktionsseiten). Und die aufgerufenen Preise sind entsprechend hoch.

Wer es allerdings schafft sich ein Exemplar zu besorgen, wird reich belohnt!

Advertisements

2 Gedanken zu “DAS Iai-Buch schlechthin

  1. Ich danke dir vielmals!! Nur durch deinen Artikel ist dieses großartige Meisterwerd des Iaidô nun aus Japan auf dem Weg zu mir (2nd hand natürlich). Ich kann kaum die 3 Tage abwarten, die es per EMS vorraussichtlich brauchen wird…

    Vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast diesen Artikel zu verfassen!!!

    1. Hallo Phoenix! Das freut mich natürlich, das dir einer meiner Artikel etwas helfen konnte. Wäre schön wieder was von dir zu hören, wenn du das Buch mal in den Händen hälst! Bin gespannt auf deinen Eindruck.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s